Zur Warnemünder Woche an die Ostsee

Vom 06. bis 14. Juli 2013 findet die 76. Warnemünder Woche statt. Diese internationale Segelveranstaltung findet jährlich in der ersten vollen Juliwoche im Ostseebad Warnemünde statt. Neun Tage lang wird der maritime Wettbewerb wie immer auf der Mecklenburger Bucht ausgetragen. Auch in diesem Jahr werden ungefähr 2000 Segler aus 30 Nationen erwartet. Diese große Beteiligung macht die Warnemünder Woche nach der Kieler Woche und der Travemünder Woche zur drittgrößten Regatta Deutschlands. Wie in jedem Jahr spielen sich auch bei der 76. Warnemünder Woche die interessanten Wettkämpfe vor einer fantastischen Kulisse und exzellenten Revierbedingungen ab. Aber nicht nur auf dem Wasser wird es sportlich zugehen, auch an Land gibt es muntere Veranstaltungen im Sand und unter dem freien Himmel.

Ein buntes und lebhaftes Programm

LeuchtturmDen Auftakt bildet der traditionelle Umzug durch Warnemünde. Beinahe 3000 Teilnehmer in historischen Kostümen nehmen teil. Es wird rund um den historischen Leuchtturm, am Strand, auf der Hohen Düne jenseits der Warnow und am Alten die beliebten Beachpartys geben, ein Treffen der Shantychöre, Beachhandball, Drachenbootrennen, Waschzuber-Rennen und allerbeste Unterhaltung. Das Wichtigste sind selbstverständlich die Segelregatten. Neun Tage lang werden die verschiedenen Segel- und Kitesurf-Wettkämpfe und Meisterschaften auf einem der wohl anspruchsvollsten Wassersport-Reviere in Nordeuropa ausgetragen. Das endgültige Programm steht in Kürze zur Verfügung.

Unterkünfte in und um Warnemünde

Die Hotels in und um Warnemünde sind auf den Ansturm der Gäste eingerichtet. Ebenso wie die Vermieter von Ferienwohnungen und Apartments. Neu in Warnemünde ist z.B. das a-ja Resorts. Es bietet jeden Komfort, den ein Hotel bieten sollte. Und es hat noch einige weitere Vorzüge. Einer davon ist, dass man nicht pauschal Schwimmbad, Sauna usw. mitbezahlt, sondern man bezahlt nur das, was auch genutzt wurde. Auch die Zimmer sind komfortabel und trotzdem preisgünstig. Informationen können hier gefunden werden. Selbstverständlich helfen auch die Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde sowie die Warnemünder Zimmervermittlung und Reiseservice bei der Suche nach einer Unterkunft während der 76. Warnemünder Woche.

Die 76. Warnemünder Woche ist in aller Munde

Damit die Öffentlichkeit mitfiebern kann, wird die Warnemünder Woche von den Medienpartnern im Fernsehen, im Radio und in der heimischen Presse übertragen. Zentrum der Berichterstattung und gleichzeitig ein Ort der Begegnung wird das Medienzelt auf der Strandpromenade sein. Besucher können in der ‚Gläsernen Redaktion‘ den Programmmachern und Redakteuren live über die Schulter schauen. Auch hier wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, zu dem Besucher täglich von 10.00 Uhr bis 22.30 Uhr willkommen sind.

2018-01-23T13:26:54+00:00 April 5th, 2013|Urlaub am Meer|0 Kommentare