Mein Mountainbike-Aktivurlaub in Tirol

Mein Mountainbike-Aktivurlaub in Tirol

Wir haben einmal eine ganz besondere Tour mit dem Mountainbike durch Tirol gemacht. Wir sind mit unserem Mountainbike zum Ironbike nach Ischgl gefahren, einer Veranstaltung, von der jeder Mountainbike-Fan träumt.

Wir sind in Innsbruck gestartet und nach Seefeld gefahren. Mit dem Mountainbike durch Tirol zu fahren macht uns besonders viel Spaß, weil die Landschaft so abwechslungsreich ist und die Tiroler so freundlich. Die Steigung von Innsbruck hoch nach Seefeld ist recht steil, die Aussicht überwältigend. Wir hatten uns ein Hotelzimmer in Seefeld reserviert, weil wir uns vor dem richtigen Beginn unserer Fahrt noch einmal in einem schönen Wellnesstempel verwöhnen lassen wollten. Den Abend haben wir richtig genossen.

Mountainbiken in TirolAm nächsten Tag sind wir zeitig aufgebrochen und sind über das Mieminger Plateau nach Nassereith gefahren. Für die Übernachtung haben wir uns den Romantic Campingplatz am Fernsteinsee ausgesucht. Der Platz liegt direkt am See, direkt in der Natur. Eine Tour mit dem Mountainbike durch Tirol hat uns Natur und Menschen näher gebracht. Nach einem ausgiebigen Käsespätzle Essen haben wir uns in unser Zelt zurückgezogen, damit wir am nächsten Tag wieder fit waren.

Die nächste Etappe brachte uns zum Arlberg Campingplatz in Pettneu. Dort gab es sogar ein Hallenbad und eine Sauna. Den angebotenen Luxus nutzten wir gerne. Wir waren nun fast am Ziel unserer Tour. Wir freuten uns, als wir eine Waschmaschine samt Trockner entdeckten, und wuschen unsere Kleidung. Campingplätze haben den Vorteil, dass man mit wenig Gepäck reisen kann, weil man zwischendurch die schmutzige Kleidung waschen kann.

Am nächsten Tag fuhren wir dann nach Ischgl und bezogen unsere gebuchten Zimmer. Wir hatten sie früh genug gebucht, weil diese zur Zeit des Ironbike noch gefragter sind als zu normalen Urlaubszeiten. Wir freuten uns schon total auf das Mountainbike-Highlight und hatten unsere Anreise noch einmal als letztes Training geplant. Ganz Ischgl war gut besucht mit Gleichgesinnten.

2018-01-23T13:26:55+02:00 August 28th, 2012|Urlaub in den Bergen|0 Kommentare