Familienurlaub auf dem Reiterhof

Familienurlaub auf dem Reiterhof

Den richtigen Familienurlaub zu finden, ist eine schwierige Sache. Meist ist es der einzige Urlaub im Jahr, und der soll natürlich etwas Besonderes werden und auch jeden in der Familie – egal ob Groß oder Klein – ansprechen und für Erholung sorgen.  Manche Schen sind mit kleinen Kindern schwierig zu meistern, von Städtetrips zum Beispiel nehmen Kleinkinder noch nicht so viel mit und ausgedehnte Wanderungen sind mit kleinen Kindern nicht möglich, es sei denn sie sind noch so klein, dass sie in speziellen Tragerucksäcken geschultert werden können.  Wer neben dem Strandurlaub am Meer mal etwas Neues ausprobieren möchte, der kann einmal über Reiturlaub für die ganze Familie nachdenken. Ob in Deutschland, Österreich oder wo anders, Reiterhöfe gibt es überall und viele bieten spezielle Familienangebote an.

Reitunterricht macht den meisten Kindern Spaß

Reiturlaub mit kleinen Kindern

Selbstverständlich hängt die Art des Reiturlaubs vom Alter der Kinder ab. Kleinkinder können natürlich nicht alleine an Reitausflügen teilnehmen, für Familien mit Kleinkindern bieten sich zum Beispiel Ferienwohnungen auf dem Bauernhof an. Besonders für Familien aus der Stadt kann das spannend sein, denn diese Ferienhöfe haben jede Menge Bauernhoftiere, die auch gefüttert, versorgt und gepflegt werden müssen. Hierbei dürfen die Kleinen oft helfen. Die etwas größeren Kinder können auch Reitunterricht bekommen und an Programmen teilnehmen. Wird ein bestimmtes Reitniveau erreicht oder hat man dieses bereits, kann man auch Angebote mit Ausritten in die freie Natur wahrnehmen. Bei minderjährigen Kindern müssen da allerdings manchmal die Sorgeberechtigten dabei sein.  Wer der Unterbringung in einer Selbstversorgervariante auf dem Ferienhof einen Aufenthalt im Hotel vorzieht, für den gibt es auch Hotels mit angegliedertem Reitprogramm. So ein Hotel finden Sie hier. Anspruchsvolle Familien können so noch einfacher einen Urlaub verbringen, der für jedes Familienmitglied, egal welchen Alters, das richtige bietet: Mama und Papa können im Wellness- und Spa-Bereich entspannen, während die Kinder reiten oder auch mal in der Kleinkind- oder Babybetreuung liebevoll umsorgt werden.

Spaß für Pferdefreunde

Es ist wohl kein Geheimnis, dass viele Kinder Pferde lieben, gerade bei Mädchen scheint es eine obligatorische „Pferdephase“ zu geben,  der nur wenige entkommen. Mit dem Urlaub auf einem Reiterhof geht für viele von Ihnen ein Traum in Erfüllung. Und von so einem besonderen Urlaub kann man jede Menge erzählen. Wer die Befürchtung hat, dass 2 Wochen Urlaub auf dem Reiterhof 2 Wochen Pferde und nichts anderes bedeuten, der kann aufatmen. Viele Reiterhöfe, speziell die, die auf Familienurlaube ausgerichtet sind, liegen in Ferienregionen, in denen es jede Menge andere Attraktionen und Ausflugsziele gibt. So kann auch mal ein Badesee um die Ecke liegen, der zusätzlich noch Badespaß garantiert. Um hier den richtigen Hof zu finden, kann man sich auch im Internet informieren.

2018-01-23T13:26:51+02:00 September 5th, 2014|Urlaub in den Bergen|0 Kommentare