Aktiver Sommerurlaub in Deutschland

Aktiver Sommerurlaub in Deutschland

„Urlaub in Deutschland? Ist doch langweilig!“, so lautet eine weitverbreitete Meinung. Deutschland hat jedoch weitaus mehr zu bieten als man denkt, und zu den Standardfreizeitaktivitäten im Urlaub wie Radeln und Wandern oder vielleicht auch noch Tretbootfahren, wenn es sich an einem See einmal spontan ergibt, können durchaus noch viele andere auch in Deutschland ausgeführt werden.

Kanu Lahn Tour

Bei einer Tour auf der Lahn gibt es viel zu sehenFür das Kanu fahren muss man beispielsweise nicht weit reisen, denn anders als das Surfen funktioniert ein Kanu auch problemlos in Deutschland. Besonders schön und bestens geeignet sind die Kanu Lahn Touren bei denen wie der Name schon sagt, auf der Lahn gepaddelt wird.
Die Lahn ist ein rund 250 km langer, Nebenfluss des Rheins. Er fliest durch NRW Hessen und Rheinland Pfalz. Auch wenn Gebiet am Fluss Lahn noch nicht kennen sollten bzw. noch nichts von ihm gehört haben, bedeutet dies nicht, dass es dort nichts zu sehen gibt. Bei der Kanu Lahn Tour die im schönen Bundesland Hessen startet, können stattdessen zahlreiche Sehenswürdigkeiten bestaunt werden. Wer beispielsweise Richtung Solmser Land paddelt, der kann sich das Märchenschloss Braunfels mit der umliegenden historischen Fachwerkstadt ansehen. Wetzler bietet hingegen einen äußert sehenswerten Dom sowie das Bergwerk „Grube Fortuna“.

Sport für die ganze Familie

Haben Sie nun Lust auf ein Kanu Tour, aber Bedenken, weil Sie noch nie diesen Sport gemacht haben? Hier brauchen Sie keinerlei Bedenken zu haben, denn Kanufahren ist für jeden ohne irgendwelche Voraussetzungen möglich. Nach einer kurzen Einweisung und dem richtigen Anlegen der Ausrüstung kann bereits gestartet werden. Jeder Neuling im Sport sollte sich jedoch bewusst sein, dass er auch das ein oder andere Mal nass werden könnte. Hier gilt jedoch auch die Faustregel, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist sowie der Tipp „üben üben üben“, denn ganz so einfach wie es vom sicheren Ufer aussieht, ist es dann doch nicht. Trotzdem eignet sich Kanufahren für die ganze Familie denn es eignet sich bereits für Kinder ab 8 Jahren. Einzige Voraussetzung ist, dass die Fahrer schwimmen können.

2018-01-23T13:26:52+02:00 März 18th, 2014|Gastartikel|0 Kommentare