Flugreisen für den Herbst und Winter

Je kälter es in Deutschland wird, desto mehr wächst bei vielen Menschen das Fernweh. Eine Urlaubsreise in den Süden ist deswegen vor allem im Herbst und Winter für viele ein Traum.

Schnäppchen der Nebensaison nutzen

Eigentlich ist die Idee gerade jetzt in den Urlaub zu fliegen auch gar nicht dumm. Die Hauptsaison ist schließlich vorbei und damit sind auch die Preise für die einzelnen Urlaubsziele ein ganzes Stück gesunken. Wer also nicht auf Kind und Schulferien Rücksicht nehmen muss, der kann für den Herbst und Winter sein Traumreiseziel anpeilen. Besonders Flugreisen sind im Herbst und Winter beliebt, denn sie lassen beim Reisenden ganz schnell Urlaubsfeeling aufkommen. Zudem ist es die einzige Möglichkeit, im hiesigen Winter an Sonne, Strand und Meer zu kommen. Einige Reiseziele eignen sich sogar nun besser für einen Urlaub als in den typischen Urlaubsmonaten Juli und August.
Wer Anregungen für einen Urlaubsort sucht, der findet diese hier. Viele Flugziele werden dort vorgestellt. Auch wer lieber auf dem Wasser schippert kann sich dort verschiedene Kreuzfahrtangebote ansehen und sich eine günstige Urlaubsreise buchen.

„Winter“ in Ägypten, Dubai und auf den Kanaren

Flugreisen ins WarmeBeispielsweise bietet sich zu dieser Jahreszeit eine Reise nach Ägypten an. In den deutschen Sommermonaten hat es dort nämlich gut und gerne 40 Grad und mehr. In Kombination mit der hohen Luftfeuchtigkeit ist das für Europäer oft zu viel des Guten und große Ausflüge werden zu einer Qual. Derzeit zeigt das Thermometer in Ägypten beispielsweise jeden Tag etwa 30 Grad an. Perfektes Wetter also, um sich bräunen zu lassen, aber auch um die vielen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.
Wer gerne noch weiter fliegen möchte, für den könnte Dubai etwas sein. Der Winter in Dubai hat zwar gerade angefangen, doch was wir hierzulande als Winter bezeichnen ist den Einheimischen dort völlig fremd. Auch im November knacken die Höchstwerte in Dubai noch die 30 Grad Marke. Das Wasser ist mit 27 Grad ebenfalls noch angenehm warm.
Auch auf den Kanaren kann man zurzeit einen wunderbaren Sommerurlaub verbringen. Mit etwa 26 Grad ist es dort ebenfalls noch warm genug um zu baden und dem tristen deutschen Alltag zu entfliehen. Wieso also nicht die Koffer packen und ab nach Teneriffa?

2018-01-23T13:26:52+02:00 Oktober 18th, 2013|Fernreisen|0 Kommentare