Skifahren – Die Freude des Winters

Skifahren – Die Freude des Winters

Da hierzulande das Wetter oftmals wechselhaft ist und ein Winter keine Garantie auf Schnee bietet, weichen die skibegeisterten Menschen oftmals auch auf Gebiete außerhalb Deutschlands aus. Wenn es hierzulande aber einen Winter gibt, in denen der Schnee reichlich vorhanden ist hat auch Deutschland sehr viele schöne Gebiete zu bieten, in denen Skifahren ohne Probleme möglich ist.

Skifahren in  Deutschland

Die schönsten Gebiete für skibegeisterte Wintersportfans gibt es in Bayern. Deutschlands südlichstes Bundesland hat eine Vielzahl von Bergen, sodass auch Anfänger einen guten Einstieg finden können. Besonders berühmt ist – auch über Deutschlands Grenzen hinaus – sicherlich Garmisch Partenkirchen, wo auch jährlich Wintersportwettkämpfe ausgetragen werden. Dieses Gebiet befindet sich in den bayerischen Alpen und hat insgesamt 40 Streckenkilometer sowie 19 Liftanlagen zu bieten. Für Fortgeschrittene gibt es mit 24 Streckenkilometern herrliche Pisten vor der malerischen Kulisse der Alpen zu absolvieren. Obgleich es traditionell jedes Jahr in der Kritik steht, nicht mehr zeitgemäß zu sein, bietet das Gebiet in Garmisch Partenkirchen eine hohe Sicherheit sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger. Hier können jüngere und Anfänger das Skifahren in einer der insgesamt 8 Schulen erlernen, wofür 7 Streckenkilometer auf leichten Pisten zur Verfügung stehen.

Obgleich Bayern sicherlich für den Wintersport prädestiniert ist, gibt es jedoch auch im restlichen Deutschland sehr viele schöne Gebiete, in denen sich das Skifahren lohnt. Je nachdem, von welchem Ausgangspunkt die Reise ins Skigebiet startet, kann die Anreise im Urlaub oder für das Wochenende verkürzt werden. Sei es das Fichtelgebirge, der Frankenwald, am Vogelsberg, im Thüringer Wald oder am Hunsrück, an Auswahl für das Skifahren in Deutschland mangelt es nicht.

Skigebiete in Europa

Wer jedoch einen Urlaub außerhalb Deutschlands für seine Skileidenschaft plant, kann auch im europäischen Ausland auf eine Vielzahl von Skigebieten zurückgreifen. Allen voran steht natürlich Österreich, welches ebenfalls über riesige Skigebiete für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bietet. Aber auch in Frankreich und der Schweiz sowie in den italienischen Alpen lässt sich hervorragend Wintersport betreiben. Obgleich bei Wintersportfans Norwegen als das Mutterland des Wintersports gilt, ist die Auswahl dort jedoch relativ klein.

Ganz gleich ob in Deutschland oder im europäischen Ausland, Skifans haben riesige Auswahl an Pisten und können daher ihren Urlaub individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

2013-12-05T16:53:52+00:00 Juni 12th, 2013|Winterurlaub|0 Kommentare