Eine Städtereise nach Paris – Kurzurlaub für Genießer

Eine Städtereise nach Paris – Kurzurlaub für Genießer

Paris ist eines der faszinierendsten Städtereiseziele in Europa, das einen ganz besonderen Charme ausstrahlt. Mekka für Künstler und Kunstliebhaber, Traum von Modebewussten und Paradies für Verliebte, die Seine-Metropole bietet tausend Facetten, mit denen sie jeden Besucher in ihren Bann schlägt. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die zahllosen Feinkostläden und Gourmetrestaurants, die Paris zu einem Zentrum der Kunst des eleganten Essens macht. Eine Reise nach Paris lohnt zu jeder Jahreszeit und mit den günstigen Flugverbindungen ist die Anreise von Deutschland auch kein Problem.

Lastminute Angebote und reguläre Flüge nach Paris zu besten Preisen

Am günstigsten fliegt man nach Frankreich mit Airfrance. Die renommierte Linie bietet ständig Last-Minute Offerten für Kurzentschlossenen und auch wenn ein einen Flug nach Paris schon frühzeitig für den geplanten Urlaub buchen möchte, bietet die Fluggesellschaft ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Ob man die Strecke Hannover Paris mit Airfrance zurücklegen möchte, oder sich für einen anderen Abflughafen entscheiden möchte, günstige Verbindungen und erstklassiger Service sind stets zu fairen Preisen erhältlich. Deshalb sollte man sich das Vergnügen eines Paris-Besuchs ruhig öfter einmal leisten.

Ein Bummel über die Champs Elysee

Oft als die schönste Straße der Welt beschrieben, bietet die Champs Elysee von Sightseeing über fantastische Einkaufsgelegenheiten bis zu Restaurants und Nightlife einfach alles, was das Herz begehrt. Ein Einkaufsbummel führt durch Edelboutiquen, wo man das Beste findet, das Beste aus Haute Couture und Prêt-à-Porter zu bieten haben. Berühmte Juweliere und edle Schönheitstempel mit Artikeln zur Gesichts- und Körperpflege bieten ein faszinierendes Angebot. Nach dem erfolgreichen Shopping lässt man sich in einem der typisch Pariser Restaurants wie beispielsweise bei Chez Clément zu einer Mahlzeit nieder.

Das sollte man in Paris gesehen haben

Der Eiffelturm gehört ebenso zu den Sehenwürdigkeiten, die man in Paris besuchen sollte, wie der ehrwürdige Louvre, das moderne Centre Pompidou und der Triumphbogen. Ein weiteren interessantes Besuchsziel ist der Friedhof Père Lachaise, auf dem man die letzten Ruhestätten zahlreicher Berühmtheite in einer Atmosphäre besichtigen kann, die gleichzeitig romantisch und auch ein wenig gruselig ist. Auf einer Spazierfahrt auf der Seine mit einem Bateaux-Mouches erhält man einen wunderbaren Eindruck von der Stadt und kann viele historische Gebäude einmal von einer anderen Perspektive bewundern.

2015-12-18T15:49:56+00:00 Dezember 18th, 2015|Gastartikel|0 Kommentare